Arm und Reich in Deutschland

mit Elitenforscher Prof. Michael Hartmann
Vortrag und Diskussion

 

Die große Kluft zwischen Arm und Reich

Über die Bevölkerung in Deutschland gibt es eine Unmenge an Statistiken, in Bezug auf die Reichen und Superreichen aber ist die Datenlage richtig schlecht. Top-Vermögende kommen in der Forschung so gut wie nicht vor. Einer, der mit am besten über die Reichen und Mächtigen Bescheid weiß ist unser Referent Professor Michael Hartmann. Soziologe und Deutschlands wohl bekanntester Elitenforscher. Seit Jahrzehnten untersucht er die elitären Kreise und die tiefer werdende Kluft zwischen Arm und Reich in unserem Land.

Kennen Sie das Erfolgsrezept, reich zu werden?

"Das Einfachste ist: Sie erben. Die höchsten Einkommen resultieren aus Vermögen. Die öffentliche Aufmerksamkeit konzentriert sich zwar immer auf die Spitzenmanager, aber das sind nur arme Schlucker im Vergleich zu den wirklich Reichen, denen große Unternehmen oder Aktienpakete gehören. Ein Konzernchef wie Dieter Zetsche bekommt jährlich gut zehn Millionen. Wenn Sie sich aber die Familie Quandt angucken, da haben die beiden Kinder in den letzten Jahren alleine mit ihren BMW-Anteilen ungefähr 800 Millionen Euro an Dividende kassiert – jedes Jahr! Solche Tatsachen sind im öffentlichen Bewusstsein einfach nicht vorhanden und werden auch von den Medien kaum beachtet." (Michael Hartmann)

Gefahren für Demokratie und gesellschaftliches Miteinander

Eine Konsequenz seiner Studien ist Hartmanns Warnung vor der schleichenden Aushöhlung der Demokratie und einer weiteren Abkopplung der Politik von der gesellschaftlichen Mehrheit, wo sich das Interesse der wirtschaftlich Mächtigen mit Parolen wie "Alternativlosigkeit" hinter vermeintlichen "Sachzwängen" versteckt.

Das veranstaltende Bündnis besteht aus:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Odenwaldkreis, attac-Odenwald-Regionalgruppe
des globalisierungskritischen Netzwerks, Arbeiterwohlfahrt (AWO) Odenwaldkreis,
Sozialverband VdK Odenwaldkreis, NaturFreunde, DGB-Jugend, JungsozialistInnen,
Grüne Jugend, Linksjugend ['solid], KOMPASS Arbeitslosen-Initiative Odenwald.

Beginn: 
Do, 24.08.2017 19:00
Veranstalter: 
Odenwälder Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle"
Ort: 
Michelstädter Hof
Adresse: 
Rudolf-Marburg-Straße
Stadt: 
Michelstadt