Digitalisierung der Bildung ˗ mit welchen Zielen?

attac Veranstaltungsreihe
Vortrag und Diskussion

"Digitalisierung" heißt die Zauberformel, die die hiesige Bildungslandschaft zukunftssicher machen soll. Der DigitalPaktSchule zwischen Bund und Ländern sieht bis 2022 die mediale Ausstattung aller deutschen Schulen vor.

Bitkom - der Branchenverband der deutschen ITWirtschaft, der auch die meisten Global Player vertritt - lobt diesen Vorhaben unter Hinweis auf die damit verbundene Öffnung der Lehrerfortbildung für private Anbieter. Das "Forum Bildung Digitalisierung e.V.", das von großen Stiftungen wie der Telekom- und der Bertelsmann-Stiftung, betrieben wird, präsentiert sich als Impulsgeber für die Digitalisierungspläne der Kultusministerkonferenz.

Die Verheißung lautet: Mehr Chancengleichheit durch digitale Medien sowie Förderung von Selbstdisziplin und Selbstbewusstsein.

Was steckt hinter dem pädagogischen Engagement großer IT-Anbieter und konzernnaher Stiftungen? Welche Bildungsziele verbinden sich damit? Welchen bildungspolitischen Einfluss haben Lobbyisten? Wie können wir gegensteuern?

Beginn: 
Mo, 25.06.2018 20:00
Add to Calendar
Veranstalter: 
attac
Ort: 
BDP-Raum, 1.OG, Bessunger Knabenschule
Adresse: 
Ludwigshöhstraße 42