Andarti

Monument für den Frieden
Filmvorführung

Der Dokumentarfilm zeigt die künstlerische Auseinandersetzung der deutschen Künstlerin Karina Raeck mit der Besetzung der deutschen Wehrmacht in Anogia (Kreta) und Zeitzeugenberichte. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Der Film wird im Rahmen der Austellungen "Zeit des Schreckens - Die Wehrmacht auf Kreta" gezeigt

Beginn: 
Mi, 06.06.2018 19:30
Add to Calendar
Veranstalter: 
Griechenland Solidaritätsgruppe Darmstadt und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt
Ort: 
Offenes Haus
Adresse: 
Rheinstraße 31, Darmstadt
Kontakt: 
griechenland-soli-darmstadt@t-online.de; Winfried.Kaendler@EKHN-KV.DE