AlleWeltKino: Loving

Rassismus geht uns alle an
Filmvorführung

Es sind die 50er Jahre in Virginia, USA. Richard und Mildred sind ineinander verliebt, doch Richard ist weiß und Mildred schwarz, diese Ehen sind in Virginia verboten. Sie heiraten in Washington D.C., bei ihrer Rückkehr werden sie verhaftet. Nach vielen Jahren des Kampfes, begleitet von vielen Opfern, die sie bringen müssen, landet ihr Fall 1967 vor dem Obersten Gerichtshof der USA ... Diese wahre Geschichte wurde zu einem angenehm undramatischen Historienfilm, der vor allem aufgrund seines egalitären, dem Humanismus verpflichteten Ansatzes überzeugt: Am geschichtlichen Prozess und am gesellschaftlichen Fortschritt sind alle beteiligt, und jeder Mensch kann für sich entscheiden, ob er Hass beiträgt – oder Liebe.

Beginn: 
Mo, 17.09.2018 20:30
Add to Calendar
Eintritt: 
6,50 Euro
Veranstalter: 
Evangelische Erwachsenenbildung
Ort: 
programmkino rex