Materialistische Ontologie (Seinslehre)

Philosophieabend
Vortrag und Diskussion

Inhalt:

1.Was ist unter Ontologie zu verstehen?

2.Warum materialistische Ontologie?

3.Dualität und Identität zwischen dem Sein und dem Bewusstsein

4.Wichtige Kategorien der materialistischen Ontologie

5. Anwendung der materialistischen Ontologie (Beispiele)

 

Referent: Yener Orkunoglu 

 

Neben dem Austausch über aktuelle Themen hat unser Philosophieabend auch eine Mission. Und zwar den Interessenten die weltlichen und wissenschaftlichen Ansichten nahe zu bringen, dass wir Menschen, die Gesellschaft und die Natur gemeinsam in Einklang leben können; hinter dem Schein das Sein zu erkennen und daraus folgend natürlich auch die erlangten Kenntnisse weiterzugeben.

 

Nach dem Vortrag (ca. 45 min) folgt eine Diskussionsrunde in gemütlicher Atmosphäre.

HINWEIS: Wie immer ist für einen kleinen Imbiß sowie Getränke (Wasser, Tee, Wein usw.) gesorgt, wofür wir am Ende der Veranstaltung um eine kleine Spende bitten, deren Überschuss an den Verein geht.

Beginn: 
Fri, 25.01.2019 19:30
Veranstalter: 
Halkevi Volkshaus Darmstadt e.V.
Ort: 
Halkevi Volkshaus Darmstadt e.V.
Adresse: 
Luisenstr. 2, 64283 Darmstadt (Eingang Zeughausstraße.)
Kontakt: 
Hueda.Kaya@gmx.de