Marxismus und Ökologie

Philosophieabend
Vortrag und Diskussion

Referent: Emu

Inhalt    

1. Die grundlegende Einheit von Mensch und Natur

2. Die Ignoranz der Bedeutung der Natur in der gesellschaftlichen Arbeit

3. Ökologie und der marxistische Naturbegriff

4. Globale Umweltkrise/-katastrophe im imperialistischen Weltsystem

6. Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

5. Aufhebung der Entfremdung des Menschen von der Natur im Kommunismus

In unserer kapitalistisch geprägten Gesellschaft wird Marxismus in der Regel meistens mit dem Begriff Ökonomie und Gesellschaft in Zusammenhang gebracht.

Genauso wird in dieser Gesellschaft die Ökologie dem Marxismus bzw. dem real existierenden Sozialismus, der in seinen ersten Gehversuchen dem Kapitalismus gegenüber 70 Jahre Stand halten konnte, eher unbedeutend angelastet.

Es wird interressant, diesen Vortrag über den Zusammenhang zwischen Marxismus und Ökologie auch mal direkt von einem Referenten zu hören, der sich als überzeugter Marxist bezeichnet.

Sprache: Deutsch

Anschließend folgt die Diskussionsrunde in gemütlicher Atmosphäre. Für Getränke und das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Beginn: 
Fri, 26.04.2019 19:30
Veranstalter: 
Halkevi (Volkshaus) Darmstadt
Ort: 
Halkevi (Volkshaus) Darmstadt
Adresse: 
Luisenstr. 2, 64283 Darmstadt (Eingang Zeughausstrasse)
Kontakt: 
Hueda.Kaya@gmx.de