AlleWeltKino: Ein Dorf in Europa

Filmreihe: Europa geht ins Kino
Filmvorführung

Wie ein Mikrokosmos spiegelt das kleine Dorf Mazzano nördlich von Rom die Prozesse wider, die in den Ländern Europasstattfinden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verließen viele Männer das Dorf, um in Nordamerika zu arbeiten. Nach dem 2. Weltkrieg kamen Menschen aus dem verarmten Süden Italiens in das Umland von Rom. Heute lebt fast niemand mehr von der Landwirtschaft, die meisten arbeiten in Rom. Immer mehr Römer und Ausländer zieht es in das Dorf, darunter viele Menschen aus Osteuropa, die sich auf dem grauen Arbeitsmarkt durchzuschlagen versuchen.

Regie: Robert Krieg und Monika Nolte

Italien, Deutschland 2007, 90 Min., OmU, Dokumentation

Beginn: 
Mon, 27.05.2019 20:15
Eintritt: 
6,50 €, erm. 5,50 €
Veranstalter: 
Ev. Dekanat, Pulse of Europe
Ort: 
programmkino rex
Adresse: 
Grafenstraße 18-20, Darmstadt
Kontakt: 
Winfried Kändler, winfried.kaendler@ekhn-kv.de