„Maria hilf“ zur Pflegesituation

mit dem Chawwerusch-Theater
Theatervorführung

Im Rahmen der Interkulturellen Woche des Landkreises Darmstadt-Dieburg wird am 22.9.19 das Theaterstück „Maria hilf“ in der Sport- und Kulturhalle Pfungstadt aufgeführt.

„Maria hilf“ ist eine Produktion des Theaterkollektivs  „Chawwerusch“ aus der Südpfalz über eine pflegebedürftige Mutter,  eine Tochter und eine „unbezahlbare“ polnische Pflegekraft. Das Stück kreist um ein sehr aktuelles Thema: den Pflegenotstand und die massenhafte Anstellung von 24-Stunden-Pflegekräften aus Osteuropa. Dabei richtet sich der Blick vor allem auf die zwischenmenschliche Seite: Von jetzt auf gleich sind drei Frauen auf das Engste miteinander verbunden.

Rückfragen und  Reservierungen der kostenfreien Einlasskarten unter karten.maria.hilf@gmail.com. Die Karten werden am 22.9.19 am Empfang in der Sport- und Kulturhalle Pfungstadt hinterlegt.

Beginn: 
Sun, 22.09.2019 17:00
Ende: 
Sun, 22.09.2019 19:00
Veranstalter: 
Sozialverband VdK u. AWO Pfungstadt, DGB, ver.di, Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt
Ort: 
Sport- und Kulturhalle
Adresse: 
Ringstr. 51
Stadt: 
Pfungstadt
Kontakt: 
Monika Hübenbecker, karten.maria.hilf@gmail.com