Solidarisch sein! Gegen Rassismus, Antisemitismus und Hass.

Warum wir beides bekämpfen müssen: Religiösen Extremismus und Rechtsextremismus. Mit Ahmad Mansour
Vortrag und Diskussion

Was heißt Solidarität in Zeiten wie diesen? Der bundesweit bekannte Berliner Psychologe und Extremismus-Experte Ahmad Mansour traf am Tag nach dem Anschlag in Hanau bei einem Workshop Schülerinnen und Schüler, die sich vor Aufregung kaum konzentrieren konnten. Sie wollten reden und verstehen, was kaum zu verstehen ist. Erfahrungen wie diese macht Ahmad Mansour häufig. Er ist vor Ort und erlebt unmittelbar, wie sich Lehrer und Eltern überfordert, Jugendliche hingegen im Stich gelassen fühlen. Wie können wir sprechen über Extremismus und Hass, über Ängste und Befürchtungen? Solidarität ist gefragt, sowohl beim Staat als auch bei der Gesellschaft. Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine solidarische Gesellschaft! Ein eindrücklicher Appell.

Die Veranstaltung findet als Zoomkonferenz statt. Anmeldungen bitte die unten genannte Kontaktadresse. Der Link zur Konferenz wird kurz vor der Veranstaltung vergeschickt.

 

Beginn: 
Thu, 25.03.2021 19:00
Eintritt: 
Spende
Veranstalter: 
Darmstädter Netzwerk für pol. Bildung (Ev. Dekanat Darmstadt-Stadt, VHS DA, Kath. Bildungszentrum nr30, AStA HDA)
Ort: 
Zuhause digital
Adresse: 
Darmstädter Netzwerk für politische Bildung (Ev. Dekanat Darmstadt-Stadt, Volkshochschule Darmstadt, Kath. Bildungszentr
Kontakt: 
Anmeldung: Winfried Kändler, winfried.kaendler@ekhn.de, 06151-1362430