Istanbul-Konvention

Online-Veranstaltung
Vortrag und Diskussion

Die Istanbul-Konvention wurde vom Europarat ausgearbeitet und soll verbindliche Rechtsnormen gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt gewährleisten. Trotz vieler Veröffentlichungen ist die Bedeutung der Istanbul Konvention noch nicht ausreichend bekannt.Was genau wurde vor 10 Jahren in diesem völkerrechtlichen Vertrag festgehalten? Im Zusammenhang mit dem Austritt der Türkei im März dieses Jahres, wollen wir gemeinsam mit der Frauenbeauftragten Edda Feess und der stellvertretenden Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Manuela Schon besprechen warum es für Frauen wichtig ist, dass Staaten dieser Konvention beitreten und auch dabei bleiben. Das Grußwort spricht die Frauendezernentin Barbara Akdeniz.

Alle interessierten Frauen sind eingeladen bei der ZOOM-Veranstaltung mitzumachen und sich an der Diskussion zu beteiligen.

Beginn: 
Tue, 15.06.2021 19:00
Ende: 
Tue, 15.06.2021 21:00
Veranstalter: 
Baff-Frauen-Kooperation gGmbH und Kooperation Frauen e.V.
Ort: 
digitale Veranstaltung
Kontakt: 
Christine Kelter-Honecker frauenzentrum@baff-darmstadt.de