Frauenbewegung

Vortragsreihe Projekt "Demokratrie leben"
Vortrag und Diskussion

Yener Orkunoglu wird über das Thema "Frauenbewegung" referieren.

Inhalt:

1. Frauenbewegung, ihr Ursprung und ihre Probleme

2. Unterschied zwischen produktiver und unproduktiver Arbeit

3. Ist die Kritik des Feminismus an Marx und  Engels berechtigt?

4. Was ist Feminismus?

5. Unterschied zwischen

a) Bürgerlichem Feminismus

b) Sozialistischem Feminismus

6.  Die Zukunft der Frauenbewegung

Nach dem Vortrag gibt es genügend Zeit für Beiträge, Fragen und Diskussionen in gemütlicher Atmosphäre.Für Getränke und den kleinen Hunger wird gesorgt.

Es können max. 15 Personen teilnehmen. Die ersten 15, die sich angemeldet haben, werden dabei sein können, die anderen werden auf die Warteliste gesetzt und rücken dann nach, falls es Absagen gibt. Ich bitte die Interessenten, mir Bescheid zu geben, damit dies organisiert werden kann.

Wer nicht geimpft oder genesen ist bringt bitte ein negatives Testergebnis mit, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Diesen Vortrag behandeln wir im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Die Stadt Darmstadt beteiligt sich an diesem Bundesprogramm und unterstützt hierbei die gemeinnützigen Organisationen finanziell. Weitere Informationen findet Ihr im Internet unter www.darmstadt-lebt-demokratie.de

Interresierte bitte unter der E-Mail Hueda.Kaya@gmx.de melden

Beginn: 
Fri, 29.10.2021 19:30
Veranstalter: 
Halkevi Volkshaus Darmstadt e.V.
Ort: 
Naturfreundehaus Darmstadt
Adresse: 
Naturfreundehaus Darmstraße 4 A, 64287 Darmstadt
Kontakt: 
Hueda.Kaya@gmx.de