Erfahrungsberichte aus dem Herzen der Revolution

Internationalist*innen berichten von ihrer Zeit in Rojava
Vortrag und Diskussion

Das Gesellschaftsmodell des demokratischen Konföderalismus, das in der Region Rojava in Nordsyrien umgesetzt wird, inspiriert weltweit Menschen für eine andere, eine demokratische Gesellschaft zu kämpfen. Es ist zu einem Anlaufpunkt für, Demokrat*innen, Sozialist*innen und Revolutionär*innen aus aller Welt geworden. Ein Ort an dem das bessere Morgen schon heute gelebt wird.

Wir hören Erfahrungsberichte von Aktivist*innen, die sich aus Deutschland auf den Weg gemacht haben, das Projekt in Rojava zu unterstützen und ein Teil dieses revolutionären Aufbruchs zu werden.

Neben den Erfahrungsberichten wird ein Film gezeigt, der den Aufbau des Gesundheitszentrums in Kobane dokumentiert.

Wir wollen die Vortragsreihe mit einem festlichen Abend abschließen. Neben einem Konzert wird es gegen eine Spende Essen und Getränke geben.

Der Erlös kommt Heyva Sor, dem kurdischen Halbmond zugute.

 

Beginn: 
Fr, 08.06.2018 8:30
Add to Calendar
Veranstalter: 
Rojava Solidaritätskomitee
Ort: 
Cafe Glaskasten
Adresse: 
Schöfferstraße 3