AlleWeltKino: I am not your negro

Rassismus geht uns alle an
Filmvorführung

Raoul Peck verschafft in diesem Essay einem kritischen Denken aus einer anderen Zeit eine neue Geltung. Statt eines Durchgangs durch Leben und Werk adaptiert Peck ein unvollendetes Essay von James Baldwin, in dem dieser über seine Freunde, die Civil-Rights-Aktivisten Medgar Evers, Malcolm X und Martin Luther King schreiben wollte. Mit Bildern von Vorfällen, die sich lange nach Baldwins Tod ereignethaben, belegt Peck die tragische Zeitlosigkeit der Baldwinschen Analysen.

Und er arbeitet mit fast verletzender Schärfe eine der Hauptthesen Baldwins heraus, dass nämlich der Rassismus den USA mitsamt seiner Hässlichkeit eingeschrieben ist: „The story of the Negro in America is the story of America. It is not a pretty story.“

Beginn: 
Mo, 10.09.2018 20:30
Add to Calendar
Eintritt: 
6,50 Euro
Veranstalter: 
Evangelische Erwachsenenbildung
Ort: 
programmkino rex