Was ist los in Lateinamerika?

Diskussionsreihe – Visionen einer anderen Welt
Vortrag und Diskussion

Venezuela: Die Versorgungslage der Bevöl­ker­ung ist schlecht. Ein gewählter und ein selbsternannter Präsident streiten um die Macht. Welchen Anteil haben die USA an dieser Situation?

Nicaragua: Aus dem einstigen Freiheits­kämpfer Daniel Ortega ist ein blutiger Tyrann geworden.

El Salvador: Frauen sind bei Fehlgeburten mit 30 Jahren Haft bedroht.

Brasilien: Jair Bolsonaro, ein Verehrer der Mili­tärdiktatur und von Donald Trump wurde zum Präsidenten gewählt. Das Klima und die Rechte der Frauen und der Indigen­en sind in Gefahr.

Kolumbien: Der mühsam ausgehandelte Friedensprozess nach 50 Jahren Bürgerkrieg droht zu scheitern.

 

Moritz Krawinkel, Lateinamerika-Referent von medico international wird uns helfen, Licht in die bundesdeutsche Berichterstattung bringen.

Beginn: 
Mon, 27.05.2019 20:00
Veranstalter: 
Attac Darmstadt
Ort: 
Foyer, Bessunger Knabenschule
Adresse: 
Ludwigshöhstr. 42, 64285 Darmstadt